Reiselust

Ich

Gebe mir Zeit
schenke mir den Umlauf
auf meiner Bahn.
Lege den Finger
auf meine Wunden
bis sie sich schließen.
Reiche Dir mein Leben
auf Papier
mit schlagendem Herzen.
Lese Dein Gesicht
druckfrisch
täglich aufs Neue.

Du

Schenkst meinem Leben
deine Stimme
bis es nach mir klingt.
Fliegst in meiner
Fantasie bis sie erwacht.
Sprichst aus
was ich verberge.
Lebst an meiner Seite
löst die Knoten
bis

Wir
den Anker lichten und Fahrt aufnehmen.

 

Danke an dieser Stelle für eine wunderbare Reise,
die uns durch die Jahre und alle Gezeiten bis zum heutigen Tag
getragen hat. 
Sehe ich unser Wir, wie es mit seiner Kapitänsmütze 
auf der Brücke steht und übermütig blinzelt,
überkommt mich die Reiselust. 

AYO – Only you

 

 

Advertisements

17 Gedanken zu “Reiselust

    • Wie bei Dir hinterlassen,habe ich Deinen Kommentar vorhin erst in meinem Spamfolder gefunden.
      Herzlichen Dank für die Nominierung. Habe die Fragen mitgenommen und melde mich wenn ich soweit bin.

      Liebe Grüße
      San

      Gefällt mir

    • Den wünsche ich Dir von Herzen lieber Thomas.

      Vielleicht wenn Du nicht mehr darauf wartest, gesellt sich Deine 2. Herzhälfte irgendwann unbemerkt an Deine Seite und bleibt. Ich bin für den Lauf meines Lebens immer wieder sehr dankbar und eben auch für mein Glück, dass es mir an die Seite gestellt hat.
      Wenn das Leben selbst einem wie eine Reise erscheint, ist man glaube ich auf einem guten Weg.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s