One Hit Wonder

Bild 22

She Blinded Me With Science, Thomas Dolby

Advertisements

Irrweg zu den tanzenden Feen

 

Manchmal läuft man einfach los, weil man laufen mag.
Und manchmal eher selten verläuft man sich.
So geschehen bei der letzten Wanderung, die am Ende sieben Stunden gedauert hat,
weil wir vom Pfad abgekommen sind.

Zuletzt wurden wir, wie im wahren Leben, für unsere Irrwege mit herrlichen
Eindrücken beschenkt. Wobei, mir hat es einfach Kindheitserinnerungen neben den Weg gelegt, die mich schon damals jedes Mal verzaubert haben.

Als ich bei Arno von Rosen von seinen tanzenden Feen gelesen habe,
musste ich schmunzeln, denn sofort habe ich mich an das folgende Erlebnis erinnert. Da Du Arno, meine Feen sehen wolltest, bringe ich sie sehr gerne
mit und lasse sie gemeinsam mit Deinen Feen tanzen.

Wir spazierten los und der Tanz begann noch auf der Dorfstraße.
Erst machte ein unscheinbarer kleiner Gesell auf sich aufmerksam.

CIMG2482 (4)

 Als ich mich ihm näherte um ihn zu betrachten, flog
mir mein Lieblingstuch vor die Linse, gerade als ich den Auslöser
drückte.

CIMG2484 (2)

Das aber nur am Rande und hier nun die versprochenen Eindrücke
von dem, was ich sehen und erleben durfte.

Aus dem Dorf heraus hatten uns die ersten Feen schon fest im Blick.

CIMG2253 (5)

Manchmal ist das erste Tor das man passiert schon ein Versprechen….

CIMG2623 (3)

Und wenn man den Wald hier betritt, einfach wundervoll.

CIMG2559 (3)

Die erste Tanzeinlage bescherte uns allerdings diese Schönheit hier.

CIMG2696 (4)

Gefolgt vom Vielfüßlertanz dieser geerdeten Pflanze

CIMG2722

Diesen Tanz haben wir verpasst und nur noch die Spuren gefunden.
Muss man nicht kommentieren, oder?

CIMG2751 (2)

Da ist die Dankbarkeit groß, wenn einem am selben Tag
noch so ein Traum geschenkt wird.

CIMG2764 (3)

CIMG2762 (5)

Auf dem Heimweg sind wir dann noch ihr begegnet.

Genau solche Tage fallen mir ein, wenn ich an Glück denke.