Der kleine Zeh

Ein kleiner Zeh,
versteckt die kleine Seele.
Sie lebt sorgsam verborgen.
Selten schaut sie
nur für Sekunden
in die Welt.
Weicht ängstlich zurück
bleibt unentdeckt.
Auf kleinstem Raum
fliegt sie frei.
Überlebt bis der Sommer kommt.

Jemand findet einen Fuß,
streift die Socke ab
und hält den kleinen Zeh
in die warme Sonne.
Warm wird der kleinen Seele
mutig schaut sie hervor
kehrt an der Hand mit der Socke
zurück ins Leben.

Sachte zieht sie
die Tür zum kleinen Zeh
hinter sich zu.
Sie fliegt frei.
Der kleine Zeh aber bleibt
auf Schritt und Tritt
an ihrer Seite.

> Mein Dank fürs erinnern an Arno von Rosen

Die kleine Seele

Advertisements

2 Gedanken zu “Der kleine Zeh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s