Ein Tritt mit Zuversicht

Er war klein, sehr klein. Wenn er die Arme nach oben streckte, reichte er seiner Mutter gerade mal bis eine Hand breit über die Hüfte. Kreativität wurde ihm in die Wiege gelegt, ebenso wie sein unerschütterlicher Optimismus. Er lernte mit Bedacht, seine kleine, große Welt lieben.

Die Jahre verflogen und mit ihnen wuchs sein Selbstbewusstsein.

Eines Tages, er streckte wieder einmal seine Arme, zuerst nach dem Tritt auf den er bedächtig stieg und dann nach Oben, war er angekommen.

Ein Kuss besiegelte ihren Weg.

Sie begegneten sich auf Augenhöhe, in einer Welt die Menschen zusammenführt die Wenn und Aber verlachen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s